Journal

 
 

Mehr Geld – Mehr Grün: Neue Förderrichtlinien Wiens

Mehr Geld – Mehr Grün: Neue Förderrichtlinien Wiens

Webinar Dienstag 11. Juni 2024, 17 Uhr  Blattoberflächen: Sie kühlen in der Sommerhitze, und bieten wichtige Lebensräume für Tiere: „Gebäudebegrünungen sind ein sehr wirkungsvoller Beitrag für Klimaanpassung und Biodiversität mitten in der Stadt“, betont...

mehr lesen

Urte Stahl

1993 bis 1995 Arbeit im Garten- und Landschaftsbau, in drei verschiedenen Betrieben 1995 bis 1999 Studium Landespflege mit Schwerpunkt Landschaftsplanung an der Fachhoch- schule Wiesbaden, Standort Geisenheim 1999 bis 2000 Freiberufliches Arbeiten in allen Sparten der...

mehr lesen
Die Immobilienwirtschaft entdeckt die grüne Stadt

Die Immobilienwirtschaft entdeckt die grüne Stadt

Auch die Immobilien-Wirtschaft beginnt sich für die dichte Stadt als Natur zu interessieren! Schöner Artikel von Christian Hunziker über 4 Modellprojekte in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Darunter auch die Biotope City Wienerberg: sie zeigt, dass selbst bei...

mehr lesen
Woher kommt das Wasser für die grüne Stadt?

Woher kommt das Wasser für die grüne Stadt?

Vortrag von DI Dr. Bernhard Pucher   An der Kreislaufwirtschaft kommt auch die grüne Stadt nicht mehr vorbei. Nachhaltige Bauweise, vor allem bei Gebäudebegrünung wird immer wichtiger. Doch warum wird dabei immer das Wasser vergessen? Die standardmässige Bewässerung...

mehr lesen
Monitoring für Gründächer

Monitoring für Gründächer

Referent: Ullrich Kämmer, ProtectSys Vor 20 Jahren war die Dichtheit von Gründächern das beherrschende Thema. Hat sich das inzwischen erübrigt? Keineswegs. Die Tendenzen des Flachdachbaus (Gründach, Retentionsdach, Photovoltaik) führen zu erhöhten Anforderungen an die...

mehr lesen
Brandschutz bei Fassadenbegrünungen

Brandschutz bei Fassadenbegrünungen

Dr. Dieter Werner, Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsstelle der Stadt Wien, Leiter des Bauphysiklabors  Ist Fassadenbegrünung feuergefährlich? Die Stadt Wien untersucht seit 2015 das Brandverhalten von Fassadenbegrünungen. Mittlerweile wurden etwa...

mehr lesen
Biotope City auf der Art Exhibition PARALLEL VIENNA 23

Biotope City auf der Art Exhibition PARALLEL VIENNA 23

…Linien aufbrechen und den Verzweigungen folgen, fraktalen Spuren nachgehen, in Schichtungen vertiefen, von komplexen Systemen lernen …gestaltende   forschende   künstlerische und wissenschaftliche Betrachtungsweisen bilden ein Geflecht,  um...

mehr lesen
Gemeinschaftsgärten am Dach

Gemeinschaftsgärten am Dach

Margarete Eller Die „Gartenwerkstatt“ ist Europas grösster Gemeinschafts-Dachgarten. Er befindet sich am Dach einer städtischen Hochgarage  und hat ca. 50 Mitglieder, die sich als Verein organisiert haben. Ein nachahmenswertes Projekt für Klimaschutz und...

mehr lesen
Klimareparatur durch regenerativen Städtebau

Klimareparatur durch regenerativen Städtebau

B.Sc. Sebastian Hafner und D.I. Thomas Matthias Romm Kreislaufwirtschaftliche Ansätze behaupten ihren Platz in der Architektur – in Theorie und Praxis. Doch wie sieht es im Städtebau aus? Hier können Weichen für ein regeneratives Bauen gestellt werden, das Stoffflüsse...

mehr lesen
WILDPARK CITY

WILDPARK CITY

Die dichte Stadt als Natur – was heisst das über das Verhältnis von Wildtieren und Menschen? Helga Fassbinder legt eine verblüffende Sichtweise dar und stützt sich dabei auf den niederländischen Biologe Jelle Reumer, Direktor des Naturhistorischen Museums Rotterdam.

mehr lesen
Aktuelle Erkenntnisse des Weltklimarates

Aktuelle Erkenntnisse des Weltklimarates

Dr. Guido Halbig, Deutscher Wetterdienst und Mitglied IPCC  Es wird heisser und trockener in den Städten - vielfach im Sommer kaum mehr erträglich. Zugleich nehmen örtlich begrenzte, extreme Niederschläge zu. Müssen wir uns auf dieses Faktum definitiv einrichten? Es...

mehr lesen
Wildtiere in der Stadt

Wildtiere in der Stadt

Wechselkröte, Feldhamster und Alpenfledermaus, viele Arten wohnen neben uns in der Stadt. Des einen Freud, des anderen Leid? Wie und warum ist eine reichhaltige Natur in der Stadt im Kleinen und Großen so wichtig? Welche Chancen bieten sich den Menschen im „urbanen zu...

mehr lesen
Wärmegedämmte Fassaden mit Gebäudebegrünung

Wärmegedämmte Fassaden mit Gebäudebegrünung

free online Vortrag von Thorwald Brandwein Dienstag, 14.2.23, 17 Uhr Bauwerksbegrünung durch selbsthaftende Kletterpflanzen, wie etwa wildem Wein ist die preisgünstigste Methode der Gebäudebegrünung. Sie bedarf keiner Rankkonstruktionen und baut sich quasi von selbst auf; an vielen historischen Gebäuden ist sie zu finden. Doch moderne Fassaden, die mit Wärmedämm-Verbundsystemen konstruiert sind, lassen diese Form der […]

mehr lesen
Biodiversität: Spielregeln für urbane Begrünung

Biodiversität: Spielregeln für urbane Begrünung

Vortrag Heinz Wind - nun online auf unserem youtube Kanal https://www.youtube.com/watch?v=_RqTbEttGNg Worum geht es? Weltweit wächst die Bevölkerung, der bewohnbare Boden wird aber weniger. Klimawandel. Die Städte müssen dichter bebaut werden, doch wir haben Natur um...

mehr lesen
KLIMAWANDEL und GENDER-ASPEKTE

KLIMAWANDEL und GENDER-ASPEKTE

der Vortrag ist online auf unserem youtube-Kanal : https://www.youtube.com/watch?v=QxCE5njoksg Welche Auswirkungen hat das Klima auf den Menschen? Was hat Gender mit dem Thema Klimawandel zu tun?Und wie wird mit diesem Thema in europäischen Städten umgegangen? Diese...

mehr lesen
SoNeC – Soziokratische Nachbarschafts Kreise

SoNeC – Soziokratische Nachbarschafts Kreise

Soziokratische Nachbarschafts Kreise in Europa: Wie partizipative Entscheidungsfindung Nachbarschaften in die Lage versetzt, für lokale und globale Bedürfnisse wirksam zusammenzuarbeiten. Die 2-jährige Ersamus+Partnerschaft SoNeC mit Organisationen aus 6 europäischen...

mehr lesen
SoNeC – Sociocratic Neighbourhood Circles

SoNeC – Sociocratic Neighbourhood Circles

How participatory decision making can empower neighbours to work together and address local and global needs, effectively The 2-year Ersamus+ partnership SoNeC with organisations from 6 European countries is coming to an end. The results of the project are now...

mehr lesen
Glasfassaden und Begrünung

Glasfassaden und Begrünung

Ein sehr aktuelles Thema: die übermässig vielen Glasfassaden, die zur Aufheizung der Städte beitragen. Wie kann man hier mit Begrünung mildern? Architektin Prof. Mag.arch Silja Tillner und Architekt Dipl.Ing. Alfred Willinger berichten aus einem empirischen Projekt...

mehr lesen
James Lovelock, der Autor der Gaia-Hypothese, gestorben

James Lovelock, der Autor der Gaia-Hypothese, gestorben

Der britische Wissenschaftler James Lovelock, der im Alter von 103 Jahren starb, war für seine berühmte "Gaia-Hypothese" bekannt. Die Hypothese beschreibt, dass die Erde in der Lage ist, sich selbst zu regulieren. "In unserer Zeit ist es unmoralisch, über 100 Jahre...

mehr lesen
Wien ist Musterstadt des sozialen Wohnbaus

Wien ist Musterstadt des sozialen Wohnbaus

Pamela Rendi-Wagner, Partei-Vorsitzende der österreichischen Sozialdemokraten, besuchte die Biotope City Wienerberg, zusammen mit dem Wiener Bürgermeister Michael Ludwig und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál. „In der Biotope City Wienerberg ist es der Stadt erfolgreich...

mehr lesen
DIE INSEL DER WILDEN WIENER

DIE INSEL DER WILDEN WIENER

Eine unbewohnte Insel mitten in der Großstadt, wo Rehe und Biber leben, wo Graureiher und Kormorane reiche Fischgründe vorfinden, wo Beutelmeisen ihre kunstvollen Nester bauen? Ein romantischer Traum? Innerstädtische Naturgebiete oder Brachflächen stehen unter hohem...

mehr lesen
Grünere Strecke und Umgebung

Grünere Strecke und Umgebung

Die niederländische Bahn NS, ProRail und Bureau Spoorbouwmeester planen die Bahnhöfe und ihre Umgebung grüner zu gestalten. Bureau Bosch Slabbers Landscape Architects hat ein Handbuch "New Handbook for Green Design of the Travel Domain" erstellt. Das Handbuch ist der...

mehr lesen
RAUM – ZEIT

RAUM – ZEIT

Präsentation von Colette van Landuyt - 2. Teilnehmerin in QuoVadis? 2222 Zusammenfassung: Der Bruch zwischen Raum und Zeit in der westlichen Kultur führte zu einem radikalen Bruch mit der Natur. Die Natur ist nicht sensibel für Ideologien; es tut für seine Wirkungen....

mehr lesen
Wohnbau im Klima-Notstand.

Wohnbau im Klima-Notstand.

Was tun gegen Klimanotstand? Was kann der Wohnbau tun? Bedarf es radikaler Maßnahmen oder können wir behutsam zu Werk gehen? Begrünen ist eine kostengünstige und rasch klimaeffiziente Maßnahme. Und sie ist behutsam…

mehr lesen
Michael Sorkin – ein Nachruf

Michael Sorkin – ein Nachruf

Am 26. März 2020 starb der Architekt und Publizist Michael Sorkin, nachdem er sich mit dem Coronavirus infiziert hatte. Sorkin war ein warmer Verfechter eines „grünen Urbanismus“.

mehr lesen
Leben in der Biotope City Wienerberg

Leben in der Biotope City Wienerberg

Broschüre für Bewohner, die einen guten Überblick über die Besonderheiten dieses besonderen neuen Quartiers gibt – auch für Architekten und andere professionell mit Planen und Bauen Beschäftigte interessant mit einem detaillierten Einblick in verschiedene Dimensionen einer Biotope City.

mehr lesen
Ökologische Gesamtkonzepte

Ökologische Gesamtkonzepte

Ein ökologisches Gesamtkonzept für Gebäude zu erarbeiten und in einem entsprechenden Stufenkonzept umzusetzen, sollte Grundlage aller zukünftigen Planungen sein. Für Berlin werden die Strategien der Stadt vorgestellt.

mehr lesen
REGENWASSER FORMT STÄDTEBAU

REGENWASSER FORMT STÄDTEBAU

Wie mache ich Bürgern klar, wie wichtig die verschiedenen Möglichkeiten von Regenwasser-Rückhaltung durch Begrünen sind? Prof. Daniel Roer, University of British Columbia,Vancouver, stellt eine Methode vor.

mehr lesen
THE HIGH LINE NEW YORK – ONCE AN OASIS, NOW A THEME PARK

THE HIGH LINE NEW YORK – ONCE AN OASIS, NOW A THEME PARK

Click on images to enlarge "...The High Line was originally constructed in the 1930s, to lift dangerous freight trains off Manhattan's streets... Friends of the High Line (founded by Joshua David and Robert Hammond, residents of the High Line neighborhood, to advocate...

mehr lesen
KLIMAKRISE FINDET STADT

KLIMAKRISE FINDET STADT

Die KUPFzeitung ist das kulturpolitische Magazin der Kulturplattform OÖ. Sie ist ein zentrales Medium des Kulturdiskurses in Oberösterreich.

mehr lesen
NATURE BASED SOLUTIONS

NATURE BASED SOLUTIONS

A report with 25 interesting case studies of nature based projects in Brazil and different countries in Europe. A study by the EU Commission.

mehr lesen
Biotope City Wienerberg

Biotope City Wienerberg

Vision des‘Biotope City Quartier’ ©Schreiner&Kastler A BIOTOPE-CITY-QUARTIER FOR VIENNA Helga Fassbinder In Vienna, a 'Biotope City' district is currently under construction. A neighborhood based on the principles of Biotope City: the realization of a dense urban...

mehr lesen
EPIRRHEMA

EPIRRHEMA

Ein eindringliches Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe über das Verhältnis von Mensch, Natur und Kosmos

mehr lesen
OT HOFFMANN

OT HOFFMANN

Ein Gebäude mitten in der Stadt, bewachsen mit Bäumen auf allen Etagen, gebaut schon in den 70er Jahren, lange vor dem Mailänder Bosco Vertikale. Ein Interview mit dem Architekten

mehr lesen
Ökologie und ein Waldturm

Ökologie und ein Waldturm

Eine Erkundung des Trudo-Waldturms durch Harrie van Helmond, Architekt und Mitglied von Biotope-City, Jannie Landa, aktiver Stadtgrüner und Mitglied von IVN Eindhoven und Tom van Duuren, Forstdirektor und Mitglied von Wilde Weelde, Abteilung für natürliche Umwelt.

mehr lesen

BIOTOPE CITY – DIE GARTENSTADT DES 21. JAHRHUNDERTS

Wie können wir den Lebensraum des Menschen so einrichten und regulieren, dass er in einem Zusammenspiel mit anderen Arten von Leben seine Lebenszeit so gut und gesund wie möglich verbringen kann? Es gilt, die guten Ideen der Gartenstadt zu übersetzen auf die Situation des 21.Jhds.
– Helga Fassbinder –

mehr lesen
Rot als Grün

Rot als Grün

Rot als GrünDie Stadt als Natur: Gedanken über eine urbane Zukunft Helga Fassbinder Stadtplaner denken in den Farben Rot und Grün. Rot steht für Gebäude und Wege, Grün für Natur – und das sind Gegensätze. Auch im Gesetzbuch steht es so: Pläne unterscheiden zwischen...

mehr lesen
Waterakkers Breda

Waterakkers Breda

Bij de aanleg van nieuwe woonwijken is het inmiddels usual om het regenwater niet meer dmv het riool af te voeren maar zo lang mogelijk op locatie te houden. Dit spaart rioolkosten en is ook een veel natuurlijkere werkwijze. Parkaanleg is een logische manier om de...

mehr lesen
VAN ACHTERBUURT TOT GROENE OASE

VAN ACHTERBUURT TOT GROENE OASE

Alhoewel Coronationstreet uit de gelijknamige tv-serie zich in de Granada TV-studio bevond, zijn de echte achterbuurten - nog steeds - volop aanwezig in Groot Brittannië. Vuil geworden en vervallen bakstenen gevelfronten van lage rijtjeswoningen met soms prachtige 19...

mehr lesen
To grow a fence, a bench, a town

To grow a fence, a bench, a town

To grow a fence, a bench, a town! An interview with Bob Radstake    Leora Rosner When Bob Radstake returned from a trip to Australia he realised how much he missed seeing nature within urban areas. As he states, “I was walking along the street when the idea just fell...

mehr lesen
Walking with Weeds

Walking with Weeds

Walking with Weeds Leora Rosner Now that summer has reached this shore, albeit for a mere few days, come and walk with me. Let’s see what’s growing along the sidewalks, streets, fences and empty lots. Let’s look at the wild potential in greening and cooling cities....

mehr lesen
The Urbanity of Wild Plants

The Urbanity of Wild Plants

The Urbanity of Wild Plants Leora Rosner   Cooperation is  the wild plants' middle name, up against grey facades or a world of red brick. Urban spread amongst wild plants, can be true development in acceptance of their presence. Wild plants needn't be fenced out...

mehr lesen
IBA-FOKUS – DIE STADT IM KLIMAWANDEL

IBA-FOKUS – DIE STADT IM KLIMAWANDEL

IBA-FOKUS – DIE STADT IM KLIMAWANDEL Mit „IBA-Fokus“ hat die Internationale Bauausstellung Wien gemeinsam mit dem future.lab der TU Wien einen mehrstufigen Diskussionsprozess gestartet über Themenstellungen, die in Zukunft verstärkt auf die Stadt zukommen werden. Im...

mehr lesen
MOSS AGAINST C02

MOSS AGAINST C02

MOSS AGAINST C02   Leora Rosner  In the daily surf  ‘n’ seek for innovative ways of greening the (barren) urban landscape I happened upon a small company, Groene Gevel Design (Green Gable Design), in Rotterdam. The question,  “what could possibly be new in the...

mehr lesen
BAUBOTANIK: DER ENTWURF EINER LEBENDEN ARCHITEKTUR

BAUBOTANIK: DER ENTWURF EINER LEBENDEN ARCHITEKTUR

BAUBOTANIK: DER ENTWURF EINER LEBENDEN ARCHITEKTUR Ferdinand Ludwig, Daniel Schönle, Ute Vees Zukunftsfähige Stadtentwicklungskonzepte sollten den Menschen ein Maximum an Lebensqualität bieten und gleichzeitig die negativen Auswirkungen auf die Umwelt auf ein...

mehr lesen
BIOTOPE CITY AS TEACHING

BIOTOPE CITY AS TEACHING

BIOTOPE CITY AS TEACHING Helga Fassbinder Within a few decades enormous changes in the general conditions of urban life became manifest: The emission of CO2, climate change, the explosion of the world population, a growing global feeding problem, shortage...

mehr lesen
THE PIONEERS OF URBAN GREEN: HARRY GLÜCK

THE PIONEERS OF URBAN GREEN: HARRY GLÜCK

[:en]He is the grand old man of the Austrian social housing architecture, famous for Alterlaa, mass housing high-rise buildings, without any problems, but only highly satisfied tenants. By Helga Fassbinder

mehr lesen
URBAN WOODS – a Lesson by Milan World Expo 2015

URBAN WOODS – a Lesson by Milan World Expo 2015

URBAN WOODS - a Lesson by Milan World Expo 2015 Helga Fassbinder 'Nearly all densely built cities suffer from pollution which, time and time again, exceeds the legal limits as defined by the European Commission. Within the borders of the EU this can have...

mehr lesen

 

Interessiert am Biotope City Konzept?

Wir freuen uns über Informationen, Beiträge zum Publizieren und über Fragen zur Umsetzung.

 

Impressum | Copyright: Stiftung Biotope City

Journal

 
 

Mehr Geld – Mehr Grün: Neue Förderrichtlinien Wiens

Mehr Geld – Mehr Grün: Neue Förderrichtlinien Wiens

Webinar Dienstag 11. Juni 2024, 17 Uhr  Blattoberflächen: Sie kühlen in der Sommerhitze, und bieten wichtige Lebensräume für Tiere: „Gebäudebegrünungen sind ein sehr wirkungsvoller Beitrag für Klimaanpassung und Biodiversität mitten in der Stadt“, betont...

mehr lesen

Urte Stahl

1993 bis 1995 Arbeit im Garten- und Landschaftsbau, in drei verschiedenen Betrieben 1995 bis 1999 Studium Landespflege mit Schwerpunkt Landschaftsplanung an der Fachhoch- schule Wiesbaden, Standort Geisenheim 1999 bis 2000 Freiberufliches Arbeiten in allen Sparten der...

mehr lesen
Die Immobilienwirtschaft entdeckt die grüne Stadt

Die Immobilienwirtschaft entdeckt die grüne Stadt

Auch die Immobilien-Wirtschaft beginnt sich für die dichte Stadt als Natur zu interessieren! Schöner Artikel von Christian Hunziker über 4 Modellprojekte in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Darunter auch die Biotope City Wienerberg: sie zeigt, dass selbst bei...

mehr lesen

Interested in the Biotope City concept?

Need advice or information? Do you wish to contribute an article or news? Drop us a line.

Impressum | Copyright: Stiftung Biotope City

Journal

 
 

Mehr Geld – Mehr Grün: Neue Förderrichtlinien Wiens

Mehr Geld – Mehr Grün: Neue Förderrichtlinien Wiens

Webinar Dienstag 11. Juni 2024, 17 Uhr  Blattoberflächen: Sie kühlen in der Sommerhitze, und bieten wichtige Lebensräume für Tiere: „Gebäudebegrünungen sind ein sehr wirkungsvoller Beitrag für Klimaanpassung und Biodiversität mitten in der Stadt“, betont...

mehr lesen

Urte Stahl

1993 bis 1995 Arbeit im Garten- und Landschaftsbau, in drei verschiedenen Betrieben 1995 bis 1999 Studium Landespflege mit Schwerpunkt Landschaftsplanung an der Fachhoch- schule Wiesbaden, Standort Geisenheim 1999 bis 2000 Freiberufliches Arbeiten in allen Sparten der...

mehr lesen
Die Immobilienwirtschaft entdeckt die grüne Stadt

Die Immobilienwirtschaft entdeckt die grüne Stadt

Auch die Immobilien-Wirtschaft beginnt sich für die dichte Stadt als Natur zu interessieren! Schöner Artikel von Christian Hunziker über 4 Modellprojekte in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Darunter auch die Biotope City Wienerberg: sie zeigt, dass selbst bei...

mehr lesen

Impressum | Copyright: Stiftung Biotope City

Journal

 
 

Mehr Geld – Mehr Grün: Neue Förderrichtlinien Wiens

Mehr Geld – Mehr Grün: Neue Förderrichtlinien Wiens

Webinar Dienstag 11. Juni 2024, 17 Uhr  Blattoberflächen: Sie kühlen in der Sommerhitze, und bieten wichtige Lebensräume für Tiere: „Gebäudebegrünungen sind ein sehr wirkungsvoller Beitrag für Klimaanpassung und Biodiversität mitten in der Stadt“, betont...

mehr lesen

Urte Stahl

1993 bis 1995 Arbeit im Garten- und Landschaftsbau, in drei verschiedenen Betrieben 1995 bis 1999 Studium Landespflege mit Schwerpunkt Landschaftsplanung an der Fachhoch- schule Wiesbaden, Standort Geisenheim 1999 bis 2000 Freiberufliches Arbeiten in allen Sparten der...

mehr lesen
Die Immobilienwirtschaft entdeckt die grüne Stadt

Die Immobilienwirtschaft entdeckt die grüne Stadt

Auch die Immobilien-Wirtschaft beginnt sich für die dichte Stadt als Natur zu interessieren! Schöner Artikel von Christian Hunziker über 4 Modellprojekte in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Darunter auch die Biotope City Wienerberg: sie zeigt, dass selbst bei...

mehr lesen

Envie de connaître le concept "Biotope City”?

Vos contributions et informations sont les bienvenues, ainsi que vos questions sur des informations et des conseils.

Impressum | Copyright: Stiftung Biotope City