Journal

 
 

Wohnbau im Klima-Notstand.

Wohnbau im Klima-Notstand.

Was tun gegen Klimanotstand? Was kann der Wohnbau tun? Bedarf es radikaler Maßnahmen oder können wir behutsam zu Werk gehen? Begrünen ist eine kostengünstige und rasch klimaeffiziente Maßnahme. Und sie ist behutsam…

mehr lesen
Michael Sorkin – ein Nachruf

Michael Sorkin – ein Nachruf

Am 26. März 2020 starb der Architekt und Publizist Michael Sorkin, nachdem er sich mit dem Coronavirus infiziert hatte. Sorkin war ein warmer Verfechter eines “grünen Urbanismus”.

mehr lesen
Mercator Hallenbad Amsterdam

Mercator Hallenbad Amsterdam

Blick in die Geschichte des urbanen Grün: Wegen Protests der Anwohner konnte das Hallenbad in einem Amsterdamer Innenstadtpark nur vollständig von Grün bedeckt gebaut werden. Architekt Ton Verhoeven, Begrünung Patrick Blanc

mehr lesen
Leben in der Biotope City Wienerberg

Leben in der Biotope City Wienerberg

Broschüre für Bewohner, die einen guten Überblick über die Besonderheiten dieses besonderen neuen Quartiers gibt – auch für Architekten und andere professionell mit Planen und Bauen Beschäftigte interessant mit einem detaillierten Einblick in verschiedene Dimensionen einer Biotope City.

mehr lesen
Flora+Fauna in der Stadt

Flora+Fauna in der Stadt

Wie kann man Städte als gemeinsamen Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen entwickeln? Welche Rolle spielt die Artenvielfalt für eine attraktive, nachhaltige Stadt?

mehr lesen
DIE URBANE ZUKUNFT

DIE URBANE ZUKUNFT

Klimaresilienz, Biodiversität und die neue Schönheit von Architektur und Städtebau: Wie wird die Stadt aussehen unter den Bedingungen des Klimawandels?

mehr lesen
Ökologische Gesamtkonzepte

Ökologische Gesamtkonzepte

Ein ökologisches Gesamtkonzept für Gebäude zu erarbeiten und in einem entsprechenden Stufenkonzept umzusetzen, sollte Grundlage aller zukünftigen Planungen sein. Für Berlin werden die Strategien der Stadt vorgestellt.

mehr lesen
REGENWASSER FORMT STÄDTEBAU

REGENWASSER FORMT STÄDTEBAU

Wie mache ich Bürgern klar, wie wichtig die verschiedenen Möglichkeiten von Regenwasser-Rückhaltung durch Begrünen sind? Prof. Daniel Roer, University of British Columbia,Vancouver, stellt eine Methode vor.

mehr lesen
THE HIGH LINE NEW YORK – ONCE AN OASIS, NOW A THEME PARK

THE HIGH LINE NEW YORK – ONCE AN OASIS, NOW A THEME PARK

Click on images to enlarge "...The High Line was originally constructed in the 1930s, to lift dangerous freight trains off Manhattan's streets... Friends of the High Line (founded by Joshua David and Robert Hammond, residents of the High Line neighborhood, to advocate...

mehr lesen
Biotope City Wienerberg

Biotope City Wienerberg

Vision des‘Biotope City Quartier’ ©Schreiner&Kastler A BIOTOPE-CITY-QUARTIER FOR VIENNA Helga Fassbinder In Vienna, a 'Biotope City' district is currently under construction. A neighborhood based on the principles of Biotope City: the realization of a dense urban...

mehr lesen
OT HOFFMANN

OT HOFFMANN

Ein Gebäude mitten in der Stadt, bewachsen mit Bäumen auf allen Etagen, gebaut schon in den 70er Jahren, lange vor dem Mailänder Bosco Vertikale. Ein Interview mit dem Architekten

mehr lesen
Ökologie und ein Waldturm

Ökologie und ein Waldturm

Eine Erkundung des Trudo-Waldturms durch Harrie van Helmond, Architekt und Mitglied von Biotope-City, Jannie Landa, aktiver Stadtgrüner und Mitglied von IVN Eindhoven und Tom van Duuren, Forstdirektor und Mitglied von Wilde Weelde, Abteilung für natürliche Umwelt.

mehr lesen

BIOTOPE CITY – DIE GARTENSTADT DES 21. JAHRHUNDERTS

Wie können wir den Lebensraum des Menschen so einrichten und regulieren, dass er in einem Zusammenspiel mit anderen Arten von Leben seine Lebenszeit so gut und gesund wie möglich verbringen kann? Es gilt, die guten Ideen der Gartenstadt zu übersetzen auf die Situation des 21.Jhds.
– Helga Fassbinder –

mehr lesen
Rot als Grün

Rot als Grün

Rot als GrünDie Stadt als Natur: Gedanken über eine urbane Zukunft Helga Fassbinder Stadtplaner denken in den Farben Rot und Grün. Rot steht für Gebäude und Wege, Grün für Natur – und das sind Gegensätze. Auch im Gesetzbuch steht es so: Pläne unterscheiden zwischen...

mehr lesen
Waterakkers Breda

Waterakkers Breda

Bij de aanleg van nieuwe woonwijken is het inmiddels usual om het regenwater niet meer dmv het riool af te voeren maar zo lang mogelijk op locatie te houden. Dit spaart rioolkosten en is ook een veel natuurlijkere werkwijze. Parkaanleg is een logische manier om de...

mehr lesen
VAN ACHTERBUURT TOT GROENE OASE

VAN ACHTERBUURT TOT GROENE OASE

Alhoewel Coronationstreet uit de gelijknamige tv-serie zich in de Granada TV-studio bevond, zijn de echte achterbuurten - nog steeds - volop aanwezig in Groot Brittannië. Vuil geworden en vervallen bakstenen gevelfronten van lage rijtjeswoningen met soms prachtige 19...

mehr lesen
To grow a fence, a bench, a town

To grow a fence, a bench, a town

To grow a fence, a bench, a town! An interview with Bob Radstake    Leora Rosner When Bob Radstake returned from a trip to Australia he realised how much he missed seeing nature within urban areas. As he states, “I was walking along the street when the idea just fell...

mehr lesen
Amsterdam City Hall roof planted

Amsterdam City Hall roof planted

Amsterdam City Hall roof planted Leora Rosner Due to the tenacity of one person a seed was planted and nurtured until it grew and began to blossom. The story of planting the roof of the City Hall of Amsterdam (the Stopera) began in April of 2007 when a letter was sent...

mehr lesen
Walking with Weeds

Walking with Weeds

Walking with Weeds Leora Rosner Now that summer has reached this shore, albeit for a mere few days, come and walk with me. Let’s see what’s growing along the sidewalks, streets, fences and empty lots. Let’s look at the wild potential in greening and cooling cities....

mehr lesen
The Urbanity of Wild Plants

The Urbanity of Wild Plants

The Urbanity of Wild Plants Leora Rosner   Cooperation is  the wild plants' middle name, up against grey facades or a world of red brick. Urban spread amongst wild plants, can be true development in acceptance of their presence. Wild plants needn't be fenced out...

mehr lesen
IBA-FOKUS – DIE STADT IM KLIMAWANDEL

IBA-FOKUS – DIE STADT IM KLIMAWANDEL

IBA-FOKUS – DIE STADT IM KLIMAWANDEL Mit „IBA-Fokus“ hat die Internationale Bauausstellung Wien gemeinsam mit dem future.lab der TU Wien einen mehrstufigen Diskussionsprozess gestartet über Themenstellungen, die in Zukunft verstärkt auf die Stadt zukommen werden. Im...

mehr lesen
MOSS AGAINST C02

MOSS AGAINST C02

MOSS AGAINST C02   Leora Rosner  In the daily surf  ‘n’ seek for innovative ways of greening the (barren) urban landscape I happened upon a small company, Groene Gevel Design (Green Gable Design), in Rotterdam. The question,  “what could possibly be new in the...

mehr lesen
BAUBOTANIK: DER ENTWURF EINER LEBENDEN ARCHITEKTUR

BAUBOTANIK: DER ENTWURF EINER LEBENDEN ARCHITEKTUR

BAUBOTANIK: DER ENTWURF EINER LEBENDEN ARCHITEKTUR Ferdinand Ludwig, Daniel Schönle, Ute Vees Zukunftsfähige Stadtentwicklungskonzepte sollten den Menschen ein Maximum an Lebensqualität bieten und gleichzeitig die negativen Auswirkungen auf die Umwelt auf ein...

mehr lesen
BIOTOPE CITY AS TEACHING

BIOTOPE CITY AS TEACHING

BIOTOPE CITY AS TEACHING Helga Fassbinder Within a few decades enormous changes in the general conditions of urban life became manifest: The emission of CO2, climate change, the explosion of the world population, a growing global feeding problem, shortage...

mehr lesen
URBAN WOODS – a Lesson by Milan World Expo 2015

URBAN WOODS – a Lesson by Milan World Expo 2015

URBAN WOODS - a Lesson by Milan World Expo 2015 Helga Fassbinder 'Nearly all densely built cities suffer from pollution which, time and time again, exceeds the legal limits as defined by the European Commission. Within the borders of the EU this can have...

mehr lesen
LE CONCEPT “BIOTOPE CITY”

LE CONCEPT “BIOTOPE CITY”

LE CONCEPT "BIOTOPE CITY" réponses aux questions d'Elisabeth Wertmann d’ Österreichisches Wirtschaftsblatt Helga Fassbinder: Le concept Biotope-City – la ville comme nature - est un concept englobant, plus étendu que les concepts de la ville durable (au sens de...

mehr lesen
Smart City as a social-ecological Challenge

Smart City as a social-ecological Challenge

Smart Cities as a social-ecological Challenge Helga Fassbinder Contribution to the global roundtable : Smart cities are coming. Can they be as much about nature, health, and wellbeing as traffic flows, crime detection, and evermore efficient provision of...

mehr lesen
A COMMUNITY GARDEN…. ON THE ROOFTOP OF A SCHOOL

A COMMUNITY GARDEN…. ON THE ROOFTOP OF A SCHOOL

A COMMUNITY GARDEN.... ON THE ROOFTOP OF A SCHOOL Editors Biotope City Journal Paris: A community garden as a green injection on the rooftop of a school - now 3 years later: Since several years the city of Paris makes great efforts to improve the air...

mehr lesen
IMPLICATIONS OF FOOD GROWN IN URBAN SETTINGS

IMPLICATIONS OF FOOD GROWN IN URBAN SETTINGS

IMPLICATIONS OF FOOD GROWN IN URBAN SETTINGS Naomi Tsur Food grown in local urban settings can reduce the negative impact of conventional agriculture on natural resources and contribute to the restoration of habitats for local flora and fauna.   While...

mehr lesen
SHADE TREES, COOL SUMMER

SHADE TREES, COOL SUMMER

SHADE TREES, COOL SUMMER Leora Rosner Summer has arrived coupled with the urge to seek solutions to cool down. For some of us that urge comes only after baking in the sun in the form of a dip or a swim in cool waters. Others simply want to seek a cool...

mehr lesen
GRÜNFLÄCHENPFLEGE UND NACHHALTIGE PLANUNG

GRÜNFLÄCHENPFLEGE UND NACHHALTIGE PLANUNG

GRÜNFLÄCHENPFLEGE UND NACHHALTIGE PLANUNG Sandra Sieber Abbildungen: Das klassische Straßenbegleitgrün: zu hoch, zu breit und daher rundgeschnitten – mit einer passenden Pflanzenauswahl hätte man hier im Laufe der Jahre möglicherweise einiges an...

mehr lesen
DIE STADT BRAUCHT MEHR GRÜN

DIE STADT BRAUCHT MEHR GRÜN

DIE STADT BRAUCHT MEHR GRÜN Interview von Wojciech Czaja mit Helga Fassbinder   Wojciech Czaja Czaja: Haben Sie einen Garten? Fassbinder: Ja, ich wohne mitten in Amsterdam, an einer Gracht, und ich habe hinter dem Haus einen kleinen...

mehr lesen
WILDPARK CITY

WILDPARK CITY

Die dichte Stadt als Natur – was heisst das über das Verhältnis von Wildtieren und Menschen? Helga Fassbinder legt eine verblüffende Sichtweise dar und stützt sich dabei auf den niederländischen Biologe Jelle Reumer, Direktor des Naturhistorischen Museums Rotterdam.

mehr lesen
ZUR PHILOSOPHIE DES GRÜN

ZUR PHILOSOPHIE DES GRÜN

ZUR PHILOSOPHIE DES GRÜN Statement während der Alpbacher Baukulturgespräche 31.8.-1.9.2012 zum Thema "Lebensräume gestalten - wie lebt man in Zukunft?"  Helga Fassbinder Wir befinden uns in einer Zeit großer Umbrüche. Es sieht ganz so aus, als ständen wir...

mehr lesen
THE OVERLOOKED PROPERTIES OF TREES IN URBAN AREAS

THE OVERLOOKED PROPERTIES OF TREES IN URBAN AREAS

THE OVERLOOKED PROPERTIES OF TREES IN URBAN AREAS Michael Wassilios Evangelou, Volker Gantke Introduction From the late 1800s the globally averaged air temperature at the Earth`s surface has increased between 0.3 and 0.6 °C since the late 1800s. A current...

mehr lesen
THE LOWLINE AIMS HIGH

THE LOWLINE AIMS HIGH

Click on images to enlarge them. They will appear in a new tab. After years of planning, another ambitious project rivaling the Highline in all its aspects, both good and bad – is being realized in New York City. It is called the Lowline and is located in Manhattan’s...

mehr lesen
THE NATURE OF GREEN

THE NATURE OF GREEN

THE NATURE OF GREEN Gary Grant Use of the term “green” could be a good thing—if it was clear that “being green” meant applying ecological knowledge. I was looking at an infographic on Twitter recently. It was in the form of a wheel of words, listing dozens of...

mehr lesen
THE CONCEPT OF “BIOTOPE CITY”

THE CONCEPT OF “BIOTOPE CITY”

THE CONCEPT OF "BIOTOPE CITY"   Interview with Helga Fassbinder by Elisabeth Wertmann,  Österreichisches Wirtschaftsblatt Elisabeth Wertmann: Biotope City - what does this mean?  Helga Fassbinder: The concept "Biotope City" – city seen as nature – is an...

mehr lesen
THE NEW PLANNING REALITY: THE DENSE CITY ALS NATURE

THE NEW PLANNING REALITY: THE DENSE CITY ALS NATURE

THE NEW PLANNING REALITY: THE DENSE CITY AS NATURE Helga Fassbinder If you happen to be a pigeon or a sparrow hawk or a seed you probably see the city in a much different light then humans do. For birds, animals, plants the dense city is a form of nature too, such as...

mehr lesen
HIGH LINE New York EINST OASE, JETZT THEMENPARK

HIGH LINE New York EINST OASE, JETZT THEMENPARK

Hier eine kurze Erklärung des Projekts:"…Die High Line ist eine ca. 6 m über dem Strassenniveau verlaufende Bahnlinie, die in den 30er Jahren erbaut wurde, um gefährliche Güterzüge von den Strassen Manhattans fernzuhalten…. "Friends of the High Line" wurde von den...

mehr lesen

Maria Auböck

Maria Auböck Foto: Klaus Ranger Von 1999-2017 hatte Maria Auböck den Lehrstuhl für Gestalten im Freiraum an der Akademie der Bildenden Künste München inne. Seit 1987 führt sie zusammen mit Janos Kárász das Atelier Auböck – Kárász Landschaftsarchitektur in...

mehr lesen

 

Interessiert am Biotope City Konzept?

Wir freuen uns über Informationen, Beiträge zum Publizieren und über Fragen zur Umsetzung.

 

Impressum | Copyright: Stiftung Biotope City

Journal

 
 

Wohnbau im Klima-Notstand.

Wohnbau im Klima-Notstand.

Was tun gegen Klimanotstand? Was kann der Wohnbau tun? Bedarf es radikaler Maßnahmen oder können wir behutsam zu Werk gehen? Begrünen ist eine kostengünstige und rasch klimaeffiziente Maßnahme. Und sie ist behutsam…

mehr lesen
Michael Sorkin – ein Nachruf

Michael Sorkin – ein Nachruf

Am 26. März 2020 starb der Architekt und Publizist Michael Sorkin, nachdem er sich mit dem Coronavirus infiziert hatte. Sorkin war ein warmer Verfechter eines “grünen Urbanismus”.

mehr lesen
Mercator Hallenbad Amsterdam

Mercator Hallenbad Amsterdam

Blick in die Geschichte des urbanen Grün: Wegen Protests der Anwohner konnte das Hallenbad in einem Amsterdamer Innenstadtpark nur vollständig von Grün bedeckt gebaut werden. Architekt Ton Verhoeven, Begrünung Patrick Blanc

mehr lesen

Interested in the Biotope City concept?

Need advice or information? Do you wish to contribute an article or news? Drop us a line.

Impressum | Copyright: Stiftung Biotope City

Journal

 
 

Wohnbau im Klima-Notstand.

Wohnbau im Klima-Notstand.

Was tun gegen Klimanotstand? Was kann der Wohnbau tun? Bedarf es radikaler Maßnahmen oder können wir behutsam zu Werk gehen? Begrünen ist eine kostengünstige und rasch klimaeffiziente Maßnahme. Und sie ist behutsam…

mehr lesen
Michael Sorkin – ein Nachruf

Michael Sorkin – ein Nachruf

Am 26. März 2020 starb der Architekt und Publizist Michael Sorkin, nachdem er sich mit dem Coronavirus infiziert hatte. Sorkin war ein warmer Verfechter eines “grünen Urbanismus”.

mehr lesen
Mercator Hallenbad Amsterdam

Mercator Hallenbad Amsterdam

Blick in die Geschichte des urbanen Grün: Wegen Protests der Anwohner konnte das Hallenbad in einem Amsterdamer Innenstadtpark nur vollständig von Grün bedeckt gebaut werden. Architekt Ton Verhoeven, Begrünung Patrick Blanc

mehr lesen

Nieuwsgierig naar het concept “Biotope City”?

We ontvangen graag bijdragen voor publicatie, ook vragen om informatie en advies zijn welkom!

Impressum | Copyright: Stiftung Biotope City

Journal

 
 

Wohnbau im Klima-Notstand.

Wohnbau im Klima-Notstand.

Was tun gegen Klimanotstand? Was kann der Wohnbau tun? Bedarf es radikaler Maßnahmen oder können wir behutsam zu Werk gehen? Begrünen ist eine kostengünstige und rasch klimaeffiziente Maßnahme. Und sie ist behutsam…

mehr lesen
Michael Sorkin – ein Nachruf

Michael Sorkin – ein Nachruf

Am 26. März 2020 starb der Architekt und Publizist Michael Sorkin, nachdem er sich mit dem Coronavirus infiziert hatte. Sorkin war ein warmer Verfechter eines “grünen Urbanismus”.

mehr lesen
Mercator Hallenbad Amsterdam

Mercator Hallenbad Amsterdam

Blick in die Geschichte des urbanen Grün: Wegen Protests der Anwohner konnte das Hallenbad in einem Amsterdamer Innenstadtpark nur vollständig von Grün bedeckt gebaut werden. Architekt Ton Verhoeven, Begrünung Patrick Blanc

mehr lesen

Envie de connaître le concept "Biotope City”?

Vos contributions et informations sont les bienvenues, ainsi que vos questions sur des informations et des conseils.

Impressum | Copyright: Stiftung Biotope City