Architektur & Stadtentwicklung

Glasfassaden und Begrünung

Glasfassaden und Begrünung

Ein sehr aktuelles Thema: die übermässig vielen Glasfassaden, die zur Aufheizung der Städte beitragen. Wie kann man hier mit Begrünung mildern? Architektin Prof. Mag.arch Silja Tillner und Architekt Dipl.Ing. Alfred Willinger berichten aus einem empirischen Projekt...

Über einen Paradigmenwechsel von der CO2-Mono-Thematik zu Wasser, Vegetation und Boden und die Frage, warum das Thema anthropogene Klima-Erwärmung älter ist als 100 Jahre.

Über einen Paradigmenwechsel von der CO2-Mono-Thematik zu Wasser, Vegetation und Boden und die Frage, warum das Thema anthropogene Klima-Erwärmung älter ist als 100 Jahre.

Mit Dank an den Herausgeber von ‘Regenwassermanagement 2024’ des Verlags Ernst & Sohn, Berlin, verlinken wir hier einen Artikel von Marco Schmidt, der in dieser Nummer publiziert worden ist. Der Artikel fasst die Thesen zusammen, die Marco Schmidt in seinem...

Urte Stahl

1993 bis 1995 Arbeit im Garten- und Landschaftsbau, in drei verschiedenen Betrieben 1995 bis 1999 Studium Landespflege mit Schwerpunkt Landschaftsplanung an der Fachhoch- schule Wiesbaden, Standort Geisenheim 1999 bis 2000 Freiberufliches Arbeiten in allen Sparten der...

Die gesunde Stadt ist Grün

Die gesunde Stadt ist Grün

Vortrag von Prof.DDr. Daniela Haluza, Medizinische Universität Wien mit ausführlicher Diskussion - Nun auf dem youtube Kanal von Biotope City Journal ! https://www.youtube.com/watch?v=99TAbmpEI4k&t=8s In städtischen Ballungszentren stellt der Klimawandel eine...

Woher kommt das Wasser für die grüne Stadt?

Woher kommt das Wasser für die grüne Stadt?

Vortrag von DI Dr. Bernhard Pucher   An der Kreislaufwirtschaft kommt auch die grüne Stadt nicht mehr vorbei. Nachhaltige Bauweise, vor allem bei Gebäudebegrünung wird immer wichtiger. Doch warum wird dabei immer das Wasser vergessen? Die standardmässige Bewässerung...

Monitoring für Gründächer

Monitoring für Gründächer

Referent: Ullrich Kämmer, ProtectSys Vor 20 Jahren war die Dichtheit von Gründächern das beherrschende Thema. Hat sich das inzwischen erübrigt? Keineswegs. Die Tendenzen des Flachdachbaus (Gründach, Retentionsdach, Photovoltaik) führen zu erhöhten Anforderungen an die...

BIOTOPE CITY – DIE DICHTE STADT ALS NATUR am Beispiel der Biotope City Wienberg in Wien. Vortrag auf der WORLD GREEN INFRASTRUCTURE CONFERENCE BERLIN 2023

BIOTOPE CITY – DIE DICHTE STADT ALS NATUR am Beispiel der Biotope City Wienberg in Wien. Vortrag auf der WORLD GREEN INFRASTRUCTURE CONFERENCE BERLIN 2023

Die Stadt der Zukunft bauen - ein geflügeltes Wort. Was aber geschieht wirklich? Macht man sich klar, was die Anforderungen der Zukunft sein werden? Städte und Stadtquartiere müssen mit einem Zeithorizont von Jahrhunderten gebaut werden. Und die Stadt der Zukunft...

Gemeinschaftsgärten am Dach

Gemeinschaftsgärten am Dach

Margarete Eller Die „Gartenwerkstatt“ ist Europas grösster Gemeinschafts-Dachgarten. Er befindet sich am Dach einer städtischen Hochgarage  und hat ca. 50 Mitglieder, die sich als Verein organisiert haben. Ein nachahmenswertes Projekt für Klimaschutz und...

Klimareparatur durch regenerativen Städtebau

Klimareparatur durch regenerativen Städtebau

B.Sc. Sebastian Hafner und D.I. Thomas Matthias Romm Kreislaufwirtschaftliche Ansätze behaupten ihren Platz in der Architektur – in Theorie und Praxis. Doch wie sieht es im Städtebau aus? Hier können Weichen für ein regeneratives Bauen gestellt werden, das Stoffflüsse...

Aktuelle Erkenntnisse des Weltklimarates

Aktuelle Erkenntnisse des Weltklimarates

Dr. Guido Halbig, Deutscher Wetterdienst und Mitglied IPCC  Es wird heisser und trockener in den Städten - vielfach im Sommer kaum mehr erträglich. Zugleich nehmen örtlich begrenzte, extreme Niederschläge zu. Müssen wir uns auf dieses Faktum definitiv einrichten? Es...

Wildtiere in der Stadt

Wildtiere in der Stadt

Wechselkröte, Feldhamster und Alpenfledermaus, viele Arten wohnen neben uns in der Stadt. Des einen Freud, des anderen Leid? Wie und warum ist eine reichhaltige Natur in der Stadt im Kleinen und Großen so wichtig? Welche Chancen bieten sich den Menschen im „urbanen zu...

Rohstoff-Quelle Stadt -> Urban Mining

Rohstoff-Quelle Stadt -> Urban Mining

Vortrag Dipl.Ing. Pia Minixhofer und B.Sc. Sebastian Hafner vom 14.März jetzt on line auf dem youtube Kanal von BIOTOPE CITY JOURNAL ! https://www.youtube.com/watch?v=GG5IsDiXnDs Rohstoffe werden weltweit knapp. Trotzdem müssen wir weiter bauen -doch meist ist da...

Weitere Beiträge in der Vortragsreihe zu dringenden Fragen der dichten Stadt als Natur

Weitere Beiträge in der Vortragsreihe zu dringenden Fragen der dichten Stadt als Natur

Vorschau auf weitere Beiträge in der Vortragsreihe zu dringenden Fragen der dichten Stadt als Natur
Der Klimawandel und die Energiewende haben viele Frage der dichten Stadt als Natur dringend brisant gemacht. Welche Lösungen gib es? Wie setzen wir schon vorhandene Lösung breit um? Wie erreichen wir Investoren, Bürger, Politik? Eine neu Vortragsreihe gibt detaillierte Antworten

Wärmegedämmte Fassaden mit Gebäudebegrünung

Wärmegedämmte Fassaden mit Gebäudebegrünung

free online Vortrag von Thorwald Brandwein Dienstag, 14.2.23, 17 Uhr Bauwerksbegrünung durch selbsthaftende Kletterpflanzen, wie etwa wildem Wein ist die preisgünstigste Methode der Gebäudebegrünung. Sie bedarf keiner Rankkonstruktionen und baut sich quasi von selbst auf; an vielen historischen Gebäuden ist sie zu finden. Doch moderne Fassaden, die mit Wärmedämm-Verbundsystemen konstruiert sind, lassen diese Form der […]

Grüne Infrastruktur als integrativer Bestandteil und Voraussetzung städtebaulicher Entwicklung

Grüne Infrastruktur als integrativer Bestandteil und Voraussetzung städtebaulicher Entwicklung

Alfred Bensch zeigt wie eine maßgeschneiderte grüne Infrastruktur für neue Siedlungserweiterungen entworfen und umgesetzt werden kann. Mit einem multifunktionellen und interdisziplinären Planungsansatz wurde ein Siedlungsgebiet der Stadt St.Pölten, das den Namen „Eisberg“ trägt, so geplant, dass die Stadt trotz Klimawandel weiter wachsen kann.

KLIMAWANDEL und GENDER-ASPEKTE

KLIMAWANDEL und GENDER-ASPEKTE

der Vortrag ist online auf unserem youtube-Kanal : https://www.youtube.com/watch?v=QxCE5njoksg Welche Auswirkungen hat das Klima auf den Menschen? Was hat Gender mit dem Thema Klimawandel zu tun?Und wie wird mit diesem Thema in europäischen Städten umgegangen? Diese...

Sociocratic Neighbourhood Circles   SoNeC

Sociocratic Neighbourhood Circles SoNeC

SoNeC (SOciocratic NEighborhood Circles) ist ein 26-monatiges Erasmus+-Projekt, an dem auch die Biotope City Foundation mitarbeitet. Ziel sind Verfahren, woduurch mehr Menschen in nachbarschaftsbasierte, integrale Entscheidungsprozesse einbezogen werden können, um zu breit getragenen Lösungen zu kommen.