Wojciech Czaja

Wojciech Czaja, geboren in Ruda Śląska, Polen, ist freischaffender Journalist für Tageszeitungen und Fachmagazine, u.a. für Der Standard, Architektur & Bauforum, Deutsche Bauzeitung, Baumeister und Detail. Er ist Autor zahlreicher Wohn- und Architekturbücher, u.a. Wohnen in Wien (2012), Zum Beispiel Wohnen (2012) und Das Buch vom Land. Geschichten von kreativen Köpfen und g’scheiten Gemeinden (2015, in Zusammenarbeit mit Christof Isopp und Roland Gruber). Zuletzt erschien Überholz. Gespräche zur Kultur eines Materials. 10 Interviews von Wojciech Czaja im Verlag Anton Pustet. Er arbeitet als Moderator und leitet Diskussionsrunden in den Bereichen Architektur, Immobilienwirtschaft, Kunst und Kultur und veranstaltet unter dem Titel Ähm, ja also... Praxis-Workshops zum Thema Kommunikation und Präsentation. Seit 2011 ist er Gastprofessor an der Universität für Angewandte Kunst in Wien und unterrichtet Kommunikation und Strategie für Architekten. Seit 2015 ist er Dozent an der Kunstuniversität Linz. Außerdem ist er Mitglied im Stadtbaubeirat in Waidhofen an der Ybbs.